zurück

News

4

Tom Lüthi zu Besuch

An der grössten Blutspendeaktion der Schweiz auf dem Glaubenbergpass hat einfach alles gestimmt: prächtiges Wetter, angenehme Temperaturen und natürlich die vielen Besucher.

Um die 60 Töfffahrerinnen und Töfffahrer haben sich am 21. und 22. Juni auf unseren Simulator gesetzt, darunter ein äusserst erfahrener Rennfahrer aus dem Emmental – Tom Lüthi erwies uns die Ehre nach seiner Autogrammstunde.  

Im Mittelpunkt stand natürlich die Blutversorgung der Schweizer Bevölkerung. Vor kurzem appellierte Blutspende SRK Schweiz, mehr Blut zu spenden. Denn die Lagerbestände einzelner Blutgruppen liegen bereits unter dem Minimalbestand. Besonders gefragt ist Blut mit negativem Rhesusfaktor.

Pro Tag spendeten rund 300 Besuchende ihr Blut und leisteten damit einen wichtigen Beitrag zur Aufstockung der Schweizer Blutreserven. An verschiedensten Informationsständen informierten sich die Töfffahrenden über das Thema Fahrsicherheit, etwa spezifisch zu Fragen der richtigen Saisonvorbereitung oder zur Schutzbekleidung. Daneben wurden Motorräder und Auto testgefahren und Live-Musik und Bratwurstduft hüllten die Motorradfans in einen fröhlichen, erlebnisreichen Tag.